Vorteile der DIVE-Turbine

Die DIVE-Turbine ist eine Propellerturbine und bietet neben hohen Wirkungsgraden viele Vorteile - insbesondere im Dauerbetrieb.

 

 

Eigenschaften

Technische Vorteile

Vorteile für den Betreiber

Vollständig überspülte Turbinen-Generator-Einheit
  • Kein Turbinenhaus notwendig
  • Minimale Bauwerkskosten
  • Sicherer Betrieb in Hochwassergebieten
Reduzierte Investitionskosten
Keine mechanische Übersetzung (getriebefrei)
  • Minimale Geräusche und Vibrationen
  • Keine Wartung und kein Verschleiß
  • Keine Getriebe- oder Riemenverluste
Einsatzmöglichkeit in Wohngebieten
Eine zentrale Lagereinheit
  • Lager dauergeschmiert im Ölbad
  • Verlust des Schmierstoffs (Öl) ausgeschlossen
  • Keine Gefahr bei Durchgangsdrehzahl / Netzausfällen
Minimale Betriebskosten und -risiken
Verschleißfreies Dichtsystem
  • Keine kostenaufwändige Dichtung nötig
  • Keine Wartung und kein Verschleiß
  • Sicherer Betrieb in Salz- und Schmutzwasser
Maximale Anlagenverfügbarkeit Hochwassersicherheit
Feste Laufschaufeln
  • Keine kosten- und wartungsaufwändige Laufradverstellung
  • Wirkungsgradoptimiertes Laufraddesign
  • Spaltfreies, fischfreundliches Laufrad
Bessere Genehmigungsfähigkeit durch fischfreundliches Kraftwerk
Doppelt reguliert durch Drehzahlvariation und Leitapparatverstellung
  • Hohe Effizienz auch im Teillastbetrieb
  • Fischfreundlicher Kraftwerksbetrieb
  • Nutzwassermenge von 10% bis 100%
Hoher Jahresertrag
Alle wasserberührenden Teile aus nichtrostendem Stahl
  • Hoher Widerstand gegen Verschleiß und Korrosion
Sehr hohe Lebensdauer aller Hauptkomponenten (z.B. Laufrad)

 

RegelungAnwendungen

loading
loading